Home | Ilse Gschwend | Psychotherapie | Paarberatung | Aufstellung | Seminartermine | Coaching | Supervision | Online | Moderation
| Paartherapie | Familientherapie | Diese Seite drucken

Einzeltherapie

 

Menschen erwarten von Psychotherapie gute und hilfreiche Unterstützung, wenn aktuelle oder manchmal schon „chronisch“ gewordene Schwierigkeiten nach Veränderungen verlangen.

Bildlich gesprochen unterstützt Psychotherapie das Wegräumen von Treibholz, das sich im Fluss des Lebens angesammelt hat. Damit dies gelingt, kann es manchmal sinnvoll sein Belastendes aus der eigenen Geschichte zu benennen. Das oft erwähnte "Aufarbeiten oder Bearbeiten" der Vergangenheit ist aus meiner Sicht keine brauchbare Beschreibung, es geht mehr um ein "Verarbeiten" dessen, was aus der Geschichte noch in unser aktuelles Leben hereinwirkt. Das Geschehene ist nicht mehr rückgängig zu machen, es kann jedoch zu einem guten Abschluss gebracht werden, damit das derzeitige Leben wieder gut in Fluss kommen kann.

Zum Gelingen von Lösungen findet die aktuelle soziale Umgebung von Klienten auch Beachtung. Systemisch orientierte Psychotherapeuten erkunden auch die Sichtweisen, Handlungen und Haltungen der mitbeteiligten Personen, die in der Sitzung zwar nicht anwesend sind, in gewisser Weise aber von den Klienten „mitgebracht” werden.

Dauer und Häufigkeit der Sitzungen werden individuell vereinbart.

MAILMobil +43 664 3074181ImpressumKontakt Links